Vorstädtli Generationenhaus

Drei Generationen unter einem Dach

1 Idee, 3 Generationen, 5 Vorteile


1. Vorteile für Kinder

Einerseits werden Kinder und Jugendliche durch die interessierte und wohlwollende Aufmerksamkeit der Erwachsenen gestärkt, zusätzlich profitieren sie vom Erfahrungsschatz der Älteren. Andererseits entstehen für sie immer wieder Gelegenheiten, sich selber einzubringen, anderen zu helfen und zu erfahren, wie ihre Hilfe danken angenommen wird. Sie erleben ihre Selbstwirksamkeit und erkennen zugleich, dass auch hilfebedürftige Menschen in speziellen Bereichen sehr kompetent sind. 


2. Vorteile für IV-Berechtigte

IV-Berechtigte erhalten sinnvolle Tätigkeiten in Küche und Haushalt. Erlerntes kann zu Hause angewendet werden, die Autonomie und das Selbstvertrauen steigen. Sie können ihre Ressourcen in sinnvollen Tätigkeitesfeldern einsetzen und entwickeln ihre Potentiale.


3. Vorteile für frühdemente und alte Menschen

Der Eintritt ins Tagesheim gestaltet sich dank der Durchmischung der verschiedenen Alter und den Sinn gebenden Tätigkeiten einfach.


4. Vorteile für Angehörige - "care sharing"

Damit die Pflege zu Hause sicher und vertretbar ist, braucht es professionelle pflegerische Begleitung für die Klienten und regelmässige Entlastung für die Angehörigen (care sharing). Wir teilen mit den Angehörigen die Pflegeverantwortung für die hilfsbedürftigen Menschen und entlasten sie unkompliziert und kompetent.


5. Vorteile für die Gesellschaft

Aufgrund der demographischen Entwicklung kann die Betreuung und Pflege der älteren Menschen nur finanziert werden, wenn Angehörige und Freiwillige stärker mit einbezogen werden. Voraussetzung dafür sind professionelle Entlastungsangebote, welche eine Kombination von eigener Berufstätigkeit und dem Betreuen von hilfsbedürftigen Angehörigen ermöglichen und dadurch teure stationäre Aufenthalte vermeidet.